Kennst du auch das positive Gefühl wenn du etwas Neues startest? Und dann, nur 3 Wochen später, bleibt von dem anfänglichen Feuereifer am Ende nur ein kleines Häufchen Asche übrig. Es fehlt uns an Geduld und dem nötigen Druchhaltewillen.

Tatsache ist: Wenn wir etwas erreichen wollen, kann es nicht immer nur Spass machen. Manchmal nervt es, ist anstrengend, erfordert Disziplin oder kostet Überwindung. Das ist nun mal so! Für unseren Erfolg und unser persönliches Wachstum ist es aber wichtig, unsere Projekte nicht nur anzufangen, sondern auch zu Ende zu bringen. Dabei hilft es, wenn du dich immer wieder selbst zum Durchhalten motivierst, indem du dir Anreize schaffst und dir kleine Zwischenziele setzt, für deren Erreichen du dich lobst und belohnst.

Frieda Gaul:

»Ja genau: Bei mir steht “Durchhalten” auch immer ganz oben auf der To-Do- Liste!«

 
Wir wünschen dir eine fabelhafte willensstarke Woche!

Herzliche Grüsse,
Yvonne & Frieda

 

Vielleicht interessiert dich auch: