hast du auch manchmal im Alltag das Gefühl, einfach den Kopf in den Sand stecken zu wollen? Das geht vielen von uns so. Wir hoffen damit, einer schwierigen oder unangenehmen Sache aus dem Weg gehen zu können. Das Problem ist: Wenn wir die kleinen Ärgernisse verdrängen, haben wir es später oft mit ausgewachsenen Problemen zu tun.

Mein Tipp: Mach Schluss mit der Vogel-Strauss-Taktik! Gehe die Dinge frühzeitig pro-aktiv an, finde eine Lösung und schaffe sie aus der Welt. Die Erfahrung zeigt nämlich: Vom Ignorieren allein hat sich noch selten ein Problem aufgelöst. ;-)

Frieda Gaul:

»Also eines ist sicher: Wer heute den Kopf in den Sand steckt, knirscht morgen mit den Zähnen.«

 
Wir wünschen dir eine beherzte Woche mit guten Lösungen!

Herzliche Grüsse,
Yvonne & Frieda

 

Vielleicht interessiert dich auch: