Leidest du auch hin und wieder an Selbstzweifeln? Stellst du dir Fragen wie »Schaff ich das überhaupt?« oder »Bin ich gut genug?«? – Dann befindest du dich in guter Gesellschaft, denn das geht vielen so. Die Ursache für diese Zweifel und Ängste ist meist ein zu niedriges Selbstvertrauen. Das Dilemma ist: Selbstzweifel können einen im Alltag regelrecht blockieren und handlungsunfähig machen.

Wenn du spürst, dass sich bei dir Selbstzweifel breit machen, ist es wichtig, dass du dich nicht aus der Ruhe bringen lässt und in deiner Mitte bleibst. Sag dir selbst: »Ich bin kompetent und gehöre hier her.«. Wichtig ist auch, dass du Fehler und Rückschläge nicht allzu ernst nimmst. Sie gehören nun mal zum Leben dazu und du lernst aus ihnen. Was noch hilft: Lob dich für deine Erfolge und schraub deine hohen Ansprüche an dich selbst etwas runter. Wer seine Selbstzweifel ablegen will, muss daran arbeiten. Die gute Nachricht ist: Es funktioniert und es lohnt sich!

Frieda Gaul:

»Also ich bin der Meinung: Zweifle nie an dir selbst! – Das erledigen schon die Kollegen für dich!«

 
Wir wünschen dir eine erfolgreiche Woche ganz ohne Selbstzweifel!

Herzliche Grüsse,
Yvonne & Frieda

Vielleicht interessiert dich auch: