Sicher kennst du es auch, dass dich dein Chef oder deine Chefin mal wieder so richtig nervt. Damit du dich davon nicht runterziehen lässt, habe ich einen guten Rat für dich: Entwickle Verständnis, indem du gute Gründe für das Verhalten unterstellst. – Wenn du nämlich annimmst, dass der andere gute Gründe für sein Verhalten hat, bist du nicht ständig damit beschäftigt, ihn zu verurteilen, sondern kannst die Situation eher akzeptieren und besser damit umgehen.

Noch eine Möglichkeit: Stell dir in Gedanken vor, die Plätze zu tauschen. Wenn du das einmal konsequent zu Ende führst, möchtest du wahrscheinlich gar nicht tauschen, sondern entwickelst automatisch Nachsicht. Also, probier es zur Abwechslung einfach mal mit Verständnis, statt dich zu ärgern, und sieh, was passiert. ;-)

Frieda Gaul:

»Also ich finde: Der Chef ist ein Mensch wie alle anderen. – Er weiss es nur nicht!«

 
Wir wünschen dir eine verständnisvolle Woche mit viel Spass und guter Laune!

Herzliche Grüsse,
Yvonne & Frieda

Vielleicht interessiert dich auch: