Blog 'n News

 

Unsere Wortwahl beeinflusst, wie Menschen uns im Berufsleben wahrnehmen

Meist verwenden wir auch im Job unsere Sprache mehr oder weniger unbewusst und ganz automatisch. – Schließlich kann man ja nicht ständig jedes einzelne Wort auf die berühmte Goldwaage legen und … weiter lesen

Warum die Schieberei Glücksmomente kostet

Soll Nicole alle Brücken hinter sich abbrechen und den Auslandsjob annehmen? Das Herz sagt ja, die Seele ist voller Sehnsucht. Im Moment ist es zwar okay, aber aufregend und toll findet sie ihr Leben nicht.… weiter lesen

Kennen Sie die Geschichte von George Goodnight? „The Adventures of Goodnight & Loving“ ist ein englischer Roman, der in den 80ern Wellen geschlagen hat. Wir tauchen in den Anfang der Geschichte ein, in dem wir das Leben von George kennenlernen. … weiter lesen

Wie Sie Geschäftsfreunde gewinnen

Schon Wochen im Voraus jagt er einem in der Regel ein kalter Schauer den Rücken hinunter, der Termin beim Zahnarzt. So nett die Zahnarzthelferinnen auch sind, so professionell und „menschlich“ der Auftritt der Praxis auch sein … weiter lesen

Womit wir im Alltag unnötige Energie verpulvern – und wie wir es ändern können

Sie sind auf den Weg zu Ihrem Job. Fröhlich flitzen Sie der Autobahn entlang, womöglich ein Liedchen trällernd. Ihr Schatz hat Ihnen einen Abschiedskuss gegeben und … weiter lesen

Warum Sie mit Ihrem Selbstvertrauen stehen und fallen

„Pferdebilder. Fransenbluse, Cowboyhut und Cowboystiefel. Sag mal Yvonne, willst du das wirklich durchziehen?“, entgeistert schaute mich mein Kollege an. „Also die Idee mit der Lockerheit und dem Humor finde ich ja noch … weiter lesen

Warum auch Führungspersonen kuschen und lügen, um nicht anzuecken

In meinem Arbeitsalltag komme ich immer wieder mit einer brisanten Thematik in Berührung. Die Menschen schaffen es einfach nicht, Rückgrat zu beweisen. Vom Angestellten und der Führungskraft werde ich gefragt:

„Warum … weiter lesen

Was passiert, wenn Meetings nur noch Sleepings sind

„Das einzige, was aus einem Meeting herauskommt, sind die Leute, die hineingegangen sind.“

Wie stehen Sie zu dieser Aussage – auch schon erlebt? Meiner Meinung nach besteht der Geschäftsalltag aus viel zu … weiter lesen

Heute im Web: Wie Sie Reklamationen gelassener entgegen nehmen können

Ich nehme jetzt einfach mal an, dass Sie Vollzeit berufstätig sind. Die Chancen stehen gut, dass Sie in einem Büro arbeiten und eine Dienstleistung erbringen. Sie haben bestimmt viel zu … weiter lesen

Am letzten Freitag war Yvonne Villiger zu Gast bei den Bezauer Wirtschaftsschulen. Sie war begeistert von den Zuhörerinnen und Zuhörern: Jeder, von der Schülerin bis zum Unternehmer, wurde mit Humor angesteckt. Der Organisator hat ein Feedback gegeben, das uns riesig … weiter lesen